Australien – Ankommen in Sydney und Umgebung

Australien – Ankommen in Sydney und Umgebung

Sonntag, 08.12.2013 Kurring-Gai-Chase N.P.

Nachdem wir ausgeschlafen hatten, gab es gegen 10h ein leckeres Frühstück mit Rühreiern, Joghurt mit Früchten, Brot und einiges mehr.

IMG_9153

So gestärkt machten wir uns auf den Weg nach Palm Beach, um den Kurring-Gai-Chase N.P. zu besuchen. Dieser liegt ca. 40 km nördlich von Sydney entfernt an den Northern Beaches. Verkehrsmäßig war eine ganze Menge los, so dass wir erst gegen 13.20h in Palm Beach waren. Erst mal fütterten wir fleißig den Parkscheinautomaten mit 15 AUD (3 AUD / h), danach suchten wir noch einen ATM und einen Supermarkt. Den ATM fanden wir, den Supermarkt leider nicht. Als wir dann auf die Uhr schauten, war es bereits 13.52h…

Da um 14h die Fähre rüber zum N.P. fuhr , mussten wir uns beeilen. Ich kaufte im „General Store“ noch 3 Liter Wasser für 8 AUD, danach ging es dann schon mit der Fähre ans andere Ufer. Wir fuhren bis zur 3. Station und wollten dann von dort einen Walk machen. Dieser führte am Strand entlang und dann ging es hoch, um auf dem Kamm des Hügels zurück zum „Basin“ zu wandern. Ich hatte lediglich Trekkingsandalen an – das bereute ich bereits in dem Moment, als ich den Anstieg sah. Der Weg führte dann eine ganze Weile in der knallenden Sonne – ich nutzte mein Hemd irgendwann als Turban. Nach ca. 2,5h erreichten wir dann gegen 16.20h das Basin.

IMG_9141

Die nächste Fähre zurück hatten wir knapp verpasst, so dass wir eine knappe Stunde auf dem traumhaften Campingplatz verbrachten. Marie und ich spazierten am Strand der Lagune entlang, dabei sahen wir dann 2 Pelikane. Ein richtiges Postkartenmotiv – leider hatte ich ausnahmsweise mal nicht die Kamera dabei…. Danach ging ich noch Schwimmen und dann war es schon wieder an der Zeit, zur Fähre zu gehen. Die Fähre um 17.20h bekamen wir dann auch und gegen 18h waren wir dann zurück in Palm Beach. Zum Abschluss hatten wir dort noch einen Café und dann ging es auch schon zurück nach Sydney.

Auf dem Rückweg kauften wir noch Baguette für das BBQ ein, dass wir gegen 20h auf der Terrasse anschmissen. Wir hatten Garnelenspieße, Hühnchen, Salat und Baguette. Dazu mal wieder einen leckeren Wein – ein schöner Abschluss des Tages. Gegen Mitternacht waren wir dann im Bett….

IMG_9146

Es gibt keine Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.